Überspringen zu Hauptinhalt
Notruf (24-Std)

040 710 32 92

Notruf (24-Std)  040 710 32 92

Organe und Gremien

Die Verbandsversammlung entscheidet über wichtige Angelegenheiten des Verbandes. Die Verbandsversammlung trifft alle für den Zweckverband wichtigen Entscheidungen, soweit die erforderlichen Entscheidungskompetenzen nicht weiter übertragen worden sind (z. B. auf die Leitung des Zweckverbandes). In jedem Fall überwacht sie deren Durchführung. Alle Mitgliedsgemeinden entsenden jeweils drei Vertreter in die Verbandsversammlung. Die Bürgermeister sind dabei kraft ihres Amtes feste Mitglieder.

Die Verbandsversammlung wählt den/die Verbandsvorsteher/in und aus ihrem Kreis die Mitglieder der Ausschüsse des Zweckverbandes Südstormarn.

Die Verbandsversammlung wird von der/dem Vorsitzenden in der Regel einmal im Halbjahr einberufen.

Beim Zweckverband Südstormarn ist der Verbandsvorsteher, aktuell Jürgen Hettwer, auch gleichzeitig Vorsitzender der Verbandsversammlung.

Der Hauptausschuss überwacht die Arbeit des Zweckverbandes.

Er kontrolliert die Verwaltung des Zweckverbandes und die Arbeit der Leitung. Die Verbandsversammlungen werden hier vorbereitet und Beschlussempfehlung gefasst.Der Ausschuss besteht aus vier stimmberechtigten Mitgliedern, gewählt von der Verbandsversammlung. Der Verbandsvorsteher ist Mitglied ohne Stimmrecht.

Der Hauptausschuss tagt in der Regel mindestens zweimal pro Kalenderjahr.

Aktuell ist er wie folgt zusammengesetzt:

Bürgermeister Thomas Schreitmüller, Barsbüttel - Vorsitzender

Bürgermeister Rainhard Zug, Glinde

Bürgermeister Björn Warmer, Reinbek

Herr Bernd Mähler, Oststeinbek

Bürgermeister Jürgen Hettwer, Oststeinbek – Verbandsvorsteher (ea.)

 

Der Finanzausschuss befasst sich mit den finanziellen Themen des Zweckverbandes

Er befasst sich mit Fragen der Haushalts- und Finanzplanung, der Jahresabschlüsse und weiterer Angelegenheiten mit finanzieller Relevanz und bereitet die dazu erforderlichen Beschlüsse der Verbandsversammlung vor. Der Ausschuss besteht aus vier stimmberechtigten Mitgliedern, gewählt von der Verbandsversammlung.

Der Finanzausschuss tagt in der Regel mindestens zweimal pro Kalenderjahr.

Aktuell ist er wie folgt zusammengesetzt:

Herr Rainer Eickenrodt, Barsbüttel - Vorsitzender

Herr Manfred Schilling, Oststeinbek

Herr Alexander Harder, Reinbek

Herr Matthias Sacher, Glinde

Der Verbandsvorsteher ist für die Verwaltung des Zweckverbandes verantwortlich.

Der Verbandsvorsteher leitet die Verwaltung des Zweckverbandes. Er orientiert sich dabei an dem Leitbild und den Zielen, welche von der Verbandsversammlung festgelegt wurden und agiert im Rahmen der bereitgestellten Mittel. Er trägt die Verantwortung für die sachliche Erledigung der dem Zweckverband übertragenen Aufgaben, die Organisation und Durchführung der Verwaltung sowie für die Aufstellung und Einhaltung des Haushaltsplans.

Er ist verantwortlich für die strategische Planung, trifft bereichsübergreifende Entscheidungen und trägt die Gesamtverantwortung für die operative Arbeit.

Er repräsentiert den Zweckverband Südstormarn zudem in der Öffentlichkeit und wird von der Verbandsversammlung gewählt.

Seit 2019 übt Jürgen Hettwer, Bürgermeister der Gemeinde Oststeinbek, die Funktion als ehrenamtlicher Verbandsvorsteher aus.

Die Verantwortung für strategische Planung und operative Arbeit wird beim Zweckverband Südstormarn exekutiv in weiten Teilen von der Geschäftsführung wahrgenommen. Die satzungsgemäßen Kompetenzen des Verbandsvorstehers sind zu diesem Zwecke auf die Geschäftsführung übertragen.

Verbandsversammlung

Die Verbandsversammlung entscheidet über wichtige Angelegenheiten des Verbandes.
Die Verbandsversammlung trifft alle für den Zweckverband wichtigen Entscheidungen, soweit die erforderlichen Entscheidungskompetenzen nicht weiter übertragen worden sind (z. B. auf die Leitung des Zweckverbandes). In jedem Fall überwacht sie deren Durchführung. Alle Mitgliedsgemeinden entsenden jeweils drei Vertreter in die Verbandsversammlung. Die Bürgermeister sind dabei kraft ihres Amtes feste Mitglieder.

Die Verbandsversammlung wählt den/die Verbandsvorsteher/in und aus ihrem Kreis die Mitglieder der Ausschüsse des Zweckverbandes Südstormarn.

Die Verbandsversammlung wird von der/dem Vorsitzenden in der Regel einmal im Halbjahr einberufen.
Beim Zweckverband Südstormarn ist der Verbandsvorsteher, aktuell Jürgen Hettwer, auch gleichzeitig Vorsitzender der Verbandsversammlung.

Hauptausschuss

Der Hauptausschuss überwacht die Arbeit des Zweckverbandes. Er kontrolliert die Verwaltung des Zweckverbandes und die Arbeit der Leitung. Die Verbandsversammlungen werden hier vorbereitet und Beschlussempfehlung gefasst. Der Ausschuss besteht aus vier stimmberechtigten Mitgliedern, gewählt von der Verbandsversammlung. Der Verbandsvorsteher ist Mitglied ohne Stimmrecht. Der Hauptausschuss tagt in der Regel mindestens zweimal pro Kalenderjahr. Aktuell ist er wie folgt zusammengesetzt:
Bürgermeister Thomas Schreitmüller, Barsbüttel – Vorsitzender Bürgermeister Rainhard Zug, Glinde Bürgermeister Björn Warmer, Reinbek Herr Bernd Mähler, Oststeinbek Bürgermeister Jürgen Hettwer, Oststeinbek – Verbandsvorsteher (ea.)

Finanzausschuss

Der Finanzausschuss befasst sich mit den finanziellen Themen des Zweckverbandes

Er befasst sich mit Fragen der Haushalts- und Finanzplanung, der Jahresabschlüsse und weiterer Angelegenheiten mit finanzieller Relevanz und bereitet die dazu erforderlichen Beschlüsse der Verbandsversammlung vor. Der Ausschuss besteht aus vier stimmberechtigten Mitgliedern, gewählt von der Verbandsversammlung. Der Finanzausschuss tagt in der Regel mindestens zweimal pro Kalenderjahr.

Aktuell ist er wie folgt zusammengesetzt:

Herr Rainer Eickenrodt, Barsbüttel – Vorsitzender Herr Manfred Schilling, Oststeinbek Herr Alexander Harder, Reinbek Herr Matthias Sacher, Glinde

Verbandsvorsteher (ehrenamtlich)

Der Verbandsvorsteher ist für die Verwaltung des Zweckverbandes verantwortlich. Der Verbandsvorsteher leitet die Verwaltung des Zweckverbandes. Er orientiert sich dabei an dem Leitbild und den Zielen, welche von der Verbandsversammlung festgelegt wurden und agiert im Rahmen der bereitgestellten Mittel. Er trägt die Verantwortung für die sachliche Erledigung der dem Zweckverband übertragenen Aufgaben, die Organisation und Durchführung der Verwaltung sowie für die Aufstellung und Einhaltung des Haushaltsplans. Er ist verantwortlich für die strategische Planung, trifft bereichsübergreifende Entscheidungen und trägt die Gesamtverantwortung für die operative Arbeit. Er repräsentiert den Zweckverband Südstormarn zudem in der Öffentlichkeit und wird von der Verbandsversammlung gewählt. Seit 2019 übt Jürgen Hettwer, Bürgermeister der Gemeinde Oststeinbek, die Funktion als ehrenamtlicher Verbandsvorsteher aus. Die Verantwortung für strategische Planung und operative Arbeit wird beim Zweckverband Südstormarn exekutiv in weiten Teilen von der Geschäftsführung wahrgenommen. Die satzungsgemäßen Kompetenzen des Verbandsvorstehers sind zu diesem Zwecke auf die Geschäftsführung übertragen.
An den Anfang scrollen